Arbeit und Soziales

Bunt statt grau – die November-Stadtzeitung ist da!

Im November ist zumeist alles grau in grau – aber nicht bei uns! Die neue Ausgabe unserer PRITZWALKER STADTZEITUNG ist da. Das ist jetzt schon die Ausgabe 53. Wir gehen ins sechste Jahr und das mit dem bekannten Schwung. Auch wenn die Krankheitswelle auch vor unserem Redaktionsteam keinen Halt machte, haben wir es geschafft. Wir hoffen auch diesmal mit einer bunten Mischung von lokaler Information, Humor und nützlichen Tipps für Ihren Alltag Ihren Geschmack zu treffen.

Zu den Themen gehört das Älterwerden unserer Gesellschaft. Aber Alte sind nicht gleich Alte! Da ist eine Menge in Bewegung – lesen Sie bei uns mehr darüber! Die Kreisreform ist abgeblasen – eine gute Nachricht für die Prignitz. „Wölfchen“ spricht über die Innenstadtraser, Aktive in Vereinen erhalten neue Hinweise zu ihrer Arbeit und die vergangene Museumsnacht ist uns eine Nachbetrachtung wert. Als Sonderthema steht die Barrierefreiheit im Mittelpunkt. Wir stellen praktische Lösungen vor, die direkt in Pritzwalk angeboten werden.

Alternative Energien müssen ausgebaut werden, aber was haben eigentlich die betroffenen Kommunen und Bürger davon – eine kritische Bilanz. Witze, amüsante Geschehnisse und aktuelle Veranstaltungstipps sind natürlich auch wieder enthalten.

Wir wünschen Ihnen wie immer viel Vergnügen mit Ihrer neuen Stadtzeitung!

Hier geht`s zur November-Ausgabe >>

P.S. Die Druckausgabe ist seit heute ebenfalls in die bekannten Auslagestellen.

Mit besten Grüßen

Ihre Redaktion der PRITZWALKER STADTZEITUNG

 

 

 

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s