Polizei

70.000 Euro Schaden als Jaguar über die A24 rutschte

BAB 24 / Putlitz …

In Höhe der Anschlussstelle Putlitz verlor am Sonntagmorgen gegen 07.20 Uhr bei Temperaturen rund um den Gefrierpunkt ein 33-jähriger Jaguar-Fahrer die Kontrolle über seinen Pkw. Der Jaguar kam nach links von der Fahrbahn ab, kollidierte mit der Mittelschutzplanke, wurde zurück geschleudert und durchfuhr einen Böschungsgraben. Dabei hob der Pkw kurz ab und kollidierte noch mit mehreren Bäumen entlang der Anschlussstelle. Der Fahrer und seine drei Insassen im Alter von 28, 30 und 31 (alle aus Hamburg) Jahren wurden verletzt und mussten mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht werden. Der Jaguar (Mietwagen, Model XF Bj. 17) war nicht mehr fahrbereit. Insgesamt entstand ca. 70.000 Euro Sachschaden.

Quelle: PD Nord

 

 

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s