Feuerwehr

Sturmschäden hielten sich in Grenzen – aber schöner großer Baum in Wilmersdorf fiel um

Der heftige Sturm vom Wochenende hat in Deutschland und Osteuropa leider wieder einigen Menschen das Leben gekostet. In unserer Region waren die Schäden allerdings geringer, als vor kurzem beim Sturmtief „Xavier“. Trotzdem gab es einige Schäden. Im Pritzwalker Ortsteil Wilmersdorf stürzte ein schöner großer Baum am Ortseingang unter dem Winddruck um. Verletzt wurde zum Glück niemand. Bei Suckow fiel ein Baum auf die Straße. Die Feuerwehr war im Einsatz.

Für die Zusendung des Bildes aus Wilmersdorf bedanken wir uns bei Frank Grütte.

PSZ

 

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s