Feuerwehr

LKW komplett ausgebrannt

Meyenburg …  

Der 65-jährige Fahrer eines Sattelzuges war am 13.10. gegen 04.40 Uhr mit seinem Fahrzeug auf der Bundesstraße 103 in Richtung Landesgrenze nach Mecklenburg-Vorpommern unterwegs. Plötzlich fing sein LKW aus bisher ungeklärter Ursache Feuer. Er schaffte es noch, den Sattelzug am rechten Fahrbahnrand abzustellen. Durch die hinzugeholte Feuerwehr wurde unverzüglich zu löschen versucht. Trotzdem brannte der Sattelzug komplett nieder. Der genaue Schaden ist zurzeit nicht bekannt.

Quelle: PD Nord

 

 

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s