Demokratie

Volksbegehren gegen Kreisreform hat begonnen

Die geplante Kreisgebietsreform interessiert Sie nicht? Ihnen doch egal? Na dann werden Sie eines Tages böse erwachen, wenn die Landesregierung ihre Zusammenlegungspläne für die Landkreise Prignitz und Ostprignitz-Ruppin durchsetzen kann! Vielleicht heißt die Kreisstadt dann Neuruppin. Manche Ämter sind dann noch weiter weg von den Bürgern.

Die geplanten Einsparungen und Verbesserungen durch die Kreisgebietsreform haben sich schon jetzt weitgehend als Hirngespinste erwiesen. Es wird nicht billiger, auch nicht effizienter werden. Und Städte wie Pritzwalk, Wittstock oder Kyritz sind dann wahrscheinlich noch weiter weg vom Schuss als jetzt schon. Hätte man das Vorhaben mit ehrlichen Verlagerungen von Verwaltungsdienstleistungen und Aufgaben in die Kommunen geplant, wäre der Widerstand sicher nicht so groß. In einer Volksinitiative (der Vorstufe des jetzigen Volksbegehrens) haben sich bereits 130.000 Brandenburger gegen die Reform ausgesprochen. Jetzt, beim Volksbegehren, ist es notwendig persönlich im Rathaus seine Unterschrift zu leisten. 80.000 Gegner müssen zusammenkommen, damit die Landesregierung endlich in Bewegung versetzt wird.

Das Volksbegehren wird von einem breiten Bündnis von Initiativen, Parteien und unabhängigen Personen getragen. Gehen Sie bitte hin und sagen Sie Nein zu dieser sinnlosen und bürgerfremden Kreisreform! Ich war schon da und habe meine Unterschrift gegeben. Machen Sie es doch einfach auch so! Zeit ist bis zum 28. Februar 2018.

Alle Informationen zum Volksbegehren finden Sie hier >>

Hartmut Winkelmann

 

 

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s