Polizei

Hinten drauf geknallt

Beispielbild

BAB 24 / Pritzwalk …

Ein 30-jähriger Ford-Fahrer fuhr am Sonntag gegen 21.20 Uhr zwischen den Anschlussstellen Pritzwalk und Meyenburg auf einen vorrausfahrenden Pkw Opel auf. Der 30-Jährige fuhr offenbar zu schnell und beachtete nicht ausreichend den Sicherheitsabstand. Durch den Zusammenstoß wurden er und sein 23-jähriger Beifahrer verletzt. Beide mussten mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Ford-Kleintransporter und der Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten geborgen werden. Insgesamt entstand ca. 20.000 Euro Sachschaden.

Quelle: PD Nord

 

 

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s