Polizei

Beim Gassi gehen verhaftet

Pritzwalk … 

Beamte des Polizeireviers Pritzwalk stellten gestern Nachmittag gegen 16:45 Uhr einen 30-Jährigen beim Spazieren gehen mit seinem Hund in der Poststraße fest. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass gegen den Mann zwei Haftbefehle vorlagen. Gegen eine Zahlung einer vierstelligen Bargeldsumme hätte er eine Haftstrafe von zwei Monaten abwenden können. Da er den geforderten Geldbetrag nicht zahlen konnte, wurde er festgenommen und einer Justizvollzugsanstalt zugeführt. Zur Unterbringung des Hundes wurde eine Hundepension in Anspruch genommen.

Quelle: PD Nord

 

 

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s