Polizei

Ausgewichen und verletzt

BAB24 / Pritzwalk …

Eine 61-Jährige Fahrerin eines PKW VW verließ an der Anschlussstelle Pritzwalk die Bundesautobahn und bog nach links auf die Bundesstraße 189 in Richtung Wittstock ab. Hierbei übersah sie offenbar den von links kommenden 30-jährigen Fahrer  eines PKW Nissan. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der 30-Jährige nach rechts aus, dabei kollidierte der PKW mit einem Verkehrszeichen. Der 30-Jährige wurde verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Nissan war nicht mehr fahrbereit und musste geborgen werden. Schaden: ca. 7.000 Euro.

Quelle: PD Nord

 

 

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s