Familie

Tourismusverband Prignitz mit positiver Bilanz – aber auch Verbesserungsbedarf

Vor dem Kreistag erstattete der Geschäftsführer des Tourismusverbandes Prignitz Mike Laskewitz seinen Jahresbericht. Im Verband sind die meisten touristischen Anbieter der Region, aber auch der Landkreis, die regionalen Tourismusvereine und weitere Interessierte Mitglied. Die Besucherströme entwickelten sich 2016 positiv. Besonders der Radtourismus war wieder erfolgreich. Allein im Bereich Wittenberge an der Elbe wurden über 50.000 Besucher mit Rad gezählt.

Der Pritzwalker Raum ist leider weniger frequentiert, da hier ja auch die wirklichen Highlights für Gäste von weither fehlen. Uns fehlt die gut erhaltene, geschlossene Innenstadt. Auch könnte die Einbindung in radtouristische Strecken noch besser werden. Das neu eingeführte System der Knotenpunkte war dabei ein Schritt in die richtige Richtung.

Es gab aber auch Kritik zum Bericht des Geschäftsführers. Der Fraktionsvorsitzende der Linken im Kreistag Bernd Polte merkte an, dass der Wassertourismus zu wenig im Focus des Tourismusverbandes steht. Es gebe auf diesem Gebiet aber ein großes Potential an Bootstouristen u.ä.. Polte kritisierte die schon seit vielen Jahren anhaltende Schließung der Schleuse bei Gnevsdorf, die einer großen Zahl von Booten zwischen Elbe und Havel die Passage erschwert. Es werde angeblich saniert, doch stünde die Baustelle schon sehr lange still.

Ein weiterer Kritikpunkt war für Bernd Polte die fehlende Berücksichtigung des Angelsports im touristischen Konzept. Auch hier würden große Möglichkeiten bestehen. Es gäbe schon jetzt viele Besucher in diesem Bereich, die aus Holland und Belgien, vor allem aber den Metropolregionen Hamburg und Berlin anreisten. Auch in Pritzwalk besteht mit den Angelteichen am Stadion ein weit über die Prignitz hinaus gut angenommenes Angebot. Etwas mehr Unterstützung durch die touristische Vermarktungsstrategie wäre da sehr hilfreich.

Mike Laskewitz bedankte sich für die Hinweise und kündigte entsprechende Aktivitäten an.

HW

 

 

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s