Polizei

Sekundenschlaf

Meyenburg / BAB 24… 

Eine 73-jährige Fahrzeugführerin eines PKW Renault Megane Scenic befuhr am 02.07. gegen 17.00 Uhr die Autobahn 24 in Fahrtrichtung Hamburg auf dem linken Fahrstreifen. Offenbar in Folge von Sekundenschlaf kam der Renault zwischen Pritzwalk und Meyenburg nach links von der Fahrbahn ab und fuhr gegen eine Sperrwand des Baustellenbereiches. Die Fahrzeugführerin fuhr dann auf den nächsten Parkplatz, ein ihr nachfolgender Zeuge hatte bereits die Polizei informiert. Das Fahrzeug wurde bei dem Unfall beschädigt, blieb jedoch fahrbereit; Schaden ca. 1.500 Euro.

Quelle: PD Nord

 

 

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s