Demokratie

Sondersitzung des Hauptausschusses am 27.06.

Am kommenden Dienstag tritt der Hauptausschuss der SVV zu einer Sondersitzung zusammen. Es geht im öffentlichen Teil um angestrebte Veränderungen in der Geschäftsordnung des Stadtparlaments und um den 2. Entwurf für den Regionalplan „Freiraum und Windenergie“. Im letztgenannten Punkt geht es auch um eine Stellungnahme der Stadt Pritzwalk zu den veränderten Plänen der Landesbehörden zu neuen Windkraftgebieten. Zwar ist das Vorhaben Windräder in den Wald bei Bölzke zu stellen nach anhaltenden Protesten von Anwohnern und Kommunalvertretern aufgegeben worden, dafür sollen aber bei Giesensdorf eine ganze Reihe von weit über 200m hohen Anlagen zusätzlich errichtet bzw. repowert werden. Unter Repowern versteht man die Ersetzung bisheriger Windräder durch neue, sehr viel höhere Anlagen.

Wie immer dürfen Einwohnerinnen und Einwohner dem öffentlichen Sitzungsteil beiwohnen. Sie können zu Beginn der Sitzung und am Ende selbst Fragen stellen.

Der Hauptausschuss tagt am Dienstag, dem 27.06. ab 18 Uhr im Beratungsraum der Stadtverwaltung Pritzwalk, Gartenstraße 12, Haus 1.

Zur Tagesordnung des Hauptausschusses >>

 

 

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s