Familie

Ein letztes Mal mit Ronny …

Er ist eine Legende und gehört zu den ganz Großen in Pritzwalks Fußballgeschichte – Ronny Wölfel. Auf dem Platz (und auch in mancher Kneipe!) war er bekannt und gefürchtet. Als durchsetzungsstarker Angreifer schoss er so manch wichtigen Treffer für die Pritzwalker Mannschaften. Immer gehörte er zu den Torschützenbesten. Zumeist band er allein durch seine Erscheinung und den Ruf seiner Gefährlichkeit vor dem gegnerischen Tor mindestens zwei Abwehrspieler. Dadurch riss er oft nützliche Lücken in die Verteidigungslinien. Vielseitig agierte der Stürmer auch: Mit den Pritzwalk Bulls wurde er 2009 Fünfter der Deutschen Meisterschaften im Beachsoccer.

Als Mensch ist und bleibt Ronny Wölfel ein feiner Kerl. Die Jahre gingen ins Land und er war zusehends beruflich und familiär eingebunden. Inzwischen ist Ronny stolzer Vater von mehreren kleinen Kindern.

Warum nun dieser freundliche „Nachruf“? Ronny Wölfel beendet nach vielen erfolgreichen Jahren seine aktive Laufbahn. Sein Verein und die Mannschaftskameraden wollen ihn am letzten Landesliga-Spieltag am 17.06. ab 15 Uhr in der Dinnebier-Arena verabschieden. „Ein letztes Mal mit Ronny …“ so heißt an diesem Tag die Devise. Wer Ronny Wölfel kennt, wer ein Freund des Pritzwalker Fußballs und seiner Akteure ist, der sollte dabei sein! Kommt am Samstag, dem 17.06. ins Stadion! Neben dem abschließenden Punktspiel gegen Velten gilt es einem großen „Balltreter“ Tschüß zu sagen!

Hartmut Winkelmann

 

 

 

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s