Familie

Ein Lob an die Polizei

Siegfried Neumann ist stolze 88 Jahre alt, aber durchaus noch fit. Mit dem Fahrrad ist er auch weiterhin gern unterwegs. Nun haben es seine jüngeren Verwandten gut gemeint und schenkten ihm ein sogenanntes Dreirad, damit er sicherer von A nach B kommen möge. „Gar nicht so einfach zu fahren, so ein Ding, wenn man doch an ein normales Fahrrad gewöhnt ist.“ meint Herr Neumann.

Vor kurzem ist der rüstige Senior in eine der neuen Wohnungen in der ehemaligen Tuchfabrik eingezogen. Siegfried Neumann ist begeistert. „Ein wunderschöner Ausblick vom Wohnzimmer über den weiten Parkplatz. Sehr schön!“. Alles wäre gut, gäbe es da nicht ein Erlebnis vom Ende Mai. Sein frisch erhaltenes Dreirad hatte Herr Neumann in dem dafür vorgesehenen Abstellraum im Erdgeschoss des Hauses deponiert. Boshafte Diebe schlugen dort zu. Sie verschafften sich Zutritt und stahlen ausgerechnet das Dreirad.

Nachdem der Besitzer Anzeige erstattet hatte vergingen einige wenige Tage. Siegfried Neumann fragte im Pritzwalker Polizeirevier nach – und siehe da: Die Beamten hatten sein entwendetes Dreirad schon wieder gefunden. Einige junge Männer waren damit Tage zuvor in der Bergstraße unterwegs. Jetzt stand es auf dem Hof der Polizeiwache.

Als Herr Neumann anschließend ein Problem damit hatte das Dreirad heil nach hause zu bekommen, zeigten sich die Pritzwalker Polizisten außerordentlich hilfsbereit. In kurzer Zeit brachten sie ihm den ganz besonderen Drahtesel per Polizeiauto ins Haus.

Siegfried Neumann möchte sich, auch auf diesem Wege, recht herzlich bei den freundlichen und hilfsbereiten Polizisten der Pritzwalker Wache bedanken! Das geben wir doch gerne weiter.

HW

 

 

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s