Feuerwehr

Weitere entlaufene Rinder ausfindig gemacht

Foto: HW

Wie die Pritzwalker Feuerwehr meldet, wurden am 10. Juni neben der im Bereich Schlachthausstraße festgestellten entlaufenen Kuh (wir berichteten), auch insgesamt 10 Tiere in zwei Gruppen an der B103 zwischen Pritzwalk und Buchholz festgestellt.

Am Abend des gleichen Tages mußte die Feuerwehr erneut in dieser Angelegenheit ausrücken. Am Bahngelände nahe der Wittstocker Chaussee hatte man ein weiteres Rind freilaufend gefunden. Die Feuerwehr leuchtete den Ort aus. Kräfte des Ordnungsamtes und ein herbeigerufener Jäger waren ebenfalls vor Ort. Zur Gefahrenabwehr musste das Tier vom Jäger erlegt werden.

Quelle: http://www.feuerwehr-pritzwalk.de

 

 

.

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.