Polizei

Betrug beim Geldwechsel

Pritzwalk …

Am Nachmittag des 27.05.17 wollte ein unbekannter Mann in einem Einkaufsmarkt in der Bergstraße vier Einhundert-Euro-Scheine in Fünfziger gewechselt haben. Die Mitarbeiterin des Marktes gab ihm das Geld und plötzlich überlegte er sich das anders und wollte das ursprüngliche Geld wieder zurück. Im Endeffekt verwirrte er dabei die Mitarbeiterin so, dass sie erst später bemerkte, dass er vier Scheine (200 Euro) behielt. Die Kripo ermittelt wegen Betruges.

Quelle: PD Nord

 

 

 

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s