Feuerwehr

Wohnhausbrand in Stepenitz

Die Pritzwalker Feuerwehr wurde am Montagabend gegen halb neun zu einem Brand eines Einfamilienhauses in Stepenitz gerufen. Zehn Kameraden unterstützten die dort eingesetzten Feuerwehren aus diversen Orten im Umfeld. Insgesamt drei Krankenwagen waren im Einsatz. Eine Person wurde in dem brennenden Haus vermisst. Zwei Personen mußten zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Als die Pritzwalker Feuerwehr am Ort des Geschehens eintraf, hatten örtliche Wehren das Feuer bereits weitgehend niedergeschlagen. Ein Trupp des Hubrettungsfahrzeuges nahm Teile des Daches im hinteren und vorderen Bereich auf, um darunter liegende Glutnester bekämpfen zu können. Nach etwa drei Stunden Einsatzzeit, gegen 23.30 Uhr, konnten die Pritzwalker Kameraden wieder abrücken.

Quelle: www.feuerwehr-pritzwalk.de

 

 

 

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s