Polizei

Ein Reh und 1,50 Promille

Demerthin …

Gestern Abend fuhr gegen 20.25 Uhr eine 37-jährige Nissan-Fahrerin die Ortsverbindungsstraße von Vehlow nach Demerthin entlang. Ihren eigenen Aussagen nach soll ein Reh inmitten der Fahrt über die Straße gerannt sein, weshalb die Frau ein Ausweichmanöver einleitete, nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit einem Straßenbaum kollidierte. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei der Frau allerdings einen Wert von 1,50 Promille. Im Kyritzer Klinikum wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein der Frau wurde sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt; Schaden am Pkw ca. 1.000 Euro.

Quelle: PD Nord

 

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s