Kommunales

Änderung der Verkehrsführung im „Musikerviertel“

Erstaunen machte sich dieser Tage breit bei Anwohnern und Verkehrsteilnehmern, die in der Beethoven-, Liszt-, Bachstraße und im Mozartweg wohnen oder diese Straßen regelmäßig befahren. Die Mitarbeiter des städtischen Bauhofes haben in dieser Woche damit begonnen, die Beschilderung der Anliegerstraßen zu ändern, was zur Folge hat, dass mittels Sperrung und Einbahnstraßenregelung der Verkehrsfluss in den oben genannten Straßen geändert wird.

Hinweisen der Anwohner nachgehend, wurde durch die Fachabteilung der Stadtverwaltung in Absprache mit der anordnenden Straßenverkehrsbehörde und in Zusammenarbeit mit der Polizei an einer Verbesserung der Verkehrssituation in den Erschließungsstraßen gearbeitet.

Eine Änderung der Verkehrsführung war dringend notwendig, da auf Grund der fehlenden Fahrbahnbreite für den Gegenrichtungsverkehr und dem gleichzeitigen Parken auf der Fahrbahn die Fahrbahnbreite für PKW nicht ausreichte und es immer wieder zu Behinderungen in Verkehrsfluss kam, da sich zwei Fahrzeuge nicht auf der verbleibenden Fahrbahnbreite begegnen konnten.  Quelle: http://www.pritzwalk.de

Mehr Infos der Stadtverwaltung zum Thema hier >>

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s