Polizei

Drei Unfälle bei Glätte auf A24 innerhalb von drei Kilometern

unfallMeyenburg …

Am 22.01. ereigneten sich kurz nach 12.00 Uhr in einem Abstand von drei Kilometern drei Verkehrsunfälle zwischen den Anschlussstellen Pritzwalk und Meyenburg in Fahrrichtung Hamburg, bei denen offenbar jeweils die Unterschreitung des Sicherheitsabstandes zum vorausfahrenden Kraftfahrzeug sowie nicht angepasste Geschwindigkeit an die örtlichen Straßen- und Verkehrsverhältnisse ursächlich waren.

Der erste Verkehrsunfall ereignete sich zwischen zwei PKW Hyundai, gefahren von einem 72-jährigen und einem 34-jährigen Fahrzeugführer. Beide befuhren den linken Fahrstreifen. Auf einen dieser Hyundai, der auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen gekommen war, fuhr dann ein 69-jähriger Fahrzeugführer mit einem PKW Audi auf. Und auf dem rechten Fahrstreifen kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW Suzuki, gefahren von einem 20-jährigen Fahrzeugführer und einem 40-jährigen Fahrer eines PKW Opel, der gerade noch hatte anhalten können.

Bei diesem dritten Zusammenstoß wurden die jeweiligen Beifahrerinnen in den Fahrzeugen verletzt. Die Frauen im Alter von 62 bzw. 27 Jahren wollten selbständig den jeweiligen Hausarzt aufsuchen.

Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 30.000 Euro. Ein Hyundai musste abgeschleppt werden. Der Verkehr staute sich auf sieben Kilometer zurück, bis nach gut zwei Stunden die Unfallstelle beräumt war.

Quelle: PD Nord

 

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s