Jugend

Auch der FC Schwedt war zu stark

pritzwalker,fhv03FHV-Männer verlieren zuhause mit 0:2

Leider konnte der Pritzwalker FHV nicht an das grandiose Heimspiel gegen Petershagen-Eggersdorf anschließen, wo man mit einem verdienten 3:0-Sieg vom Platz ging. Erst folgte das voraussehbare 1:6 beim souveränen Liga-Primus FSV Bernau und jetzt verlor Pritzwalk auch das Heimspiel am Samstag gegen den FC Schwedt. Schade!

Pritzwalk ist damit auf Rang 14 und damit auf einen Abstiegsplatz abgerutscht. Der FHV trifft am 3.12. auswärts beim SSV Einheit Perleberg zum Regionalderby an. Perleberg verlor am Wochenende mit 0:10 in Prenzlau.

Viel mehr Sorgen macht dem Verein wohl eine laufendes Sportgerichtsverfahren gegen die Wertung des Pritzwalker Sieges in Zehdenick. Der FHV soll unberechtigte Spieler eingesetzt haben. Lesen Sie hier mehr >>

Ergebnisse und Tabelle hier >>

HW

 

 

.

Advertisements

Kategorien:Jugend, Sport

Tagged as: , , , , ,

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s