Kinder

Häusliche Gewalt und verwahrloste Kinder in Kuhbier

GewaltXEinstiegDie Polizei wurde am Abend des 22.08.15 zu einer häuslichen Gewalt in den Ortsteil Kuhbier gerufen. Hier hatten sich ein 28-jähriger Mann (1,92 Promille) und dessen 23-jährige Lebenspartnerin gestritten, wobei es auch zu Handgreiflichkeiten kam. Dabei wurde die 23-Jährige am Knie verletzt und musste mit einem Rettungswagen ins Pritzwalker Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizeibeamten stellten in der gemeinsamen Wohnung zwei Kinder im Alter von einem und zwei Jahren fest. Beide lagen in ihrem Erbrochenen und Notdurft. Die Wohnung war in einem verwahrlosten Zustand. Mitarbeiter des Jugendamtes und eines Kindernotdienstes wurden informiert und übernahmen die Kinder.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei laufen nun wegen Körperverletzung und Verletzung der Fürsorge- und Erziehungspflicht.

Quelle: Internetwache der Polizeidirektion Nord

 

_

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s