Demokratie

Reden wir über Asylpolitik – aber nicht mit Nazis!

toleranz_intoleranzDie Sorge über die steigende Zahl an Flüchtlingen und Asylbewerber, auch in unserer Region, bewegt viele Menschen. Aktuelle Informationen gibt es nur sporadisch. Das direkte Gespräch mit den Bürgern fehlt bei uns in der Stadt. So fühlen sich unsere Bewohner wohl kaum ehrlich mitgenommen. Worüber wir in jedem Falle reden müssen, auch wenn es manch offiziellem nicht recht sein mag, ist die Tatsache, dass manch Zwischenfall mit ausländischen Beteiligten auch bei uns, eben nicht von Asylbewerbern und erst recht nicht von Flüchtlingen ausgeht. An etlichen von diesen Problemen sind Ausländer beteiligt, die durch die Freizügigkeit in der EU hier bei uns sind.

Deshalb aber eindeutigen Neonazis nachzurennen, die auf das Thema aufsatteln, um ihre Deutschtümelei zu befördern, geht gar nicht.  Wer hier noch behauptet, er würde ja nicht wissen, wer dahinter stehe, der ist im freundlichsten Fall sehr naiv. Den Veranstaltern, vornehmlich Personen von außerhalb, geht es in keiner Weise um die Situation in Pritzwalk. Das ist nur vorgeschoben. Man schaue sich die diversen Online- und Print-Veröffentlichungen der Anmelder und ihrer Hinterleute an. Wer dann immer noch darauf hereinfällt, der muß sich fragen lassen, ob er wirklich so schlichten Gemütes ist oder ob es ihm auch einfach nur um Provokation geht.

Am Samstag um 10 Uhr zeigt Pritzwalk am Südportal der St. Nikolai-Kirche sein demokratisches, buntes Gesicht. Kommen Sie auch vorbei!            PSZ

Auch die Stadt Pritzwalk ruft zur Teilnahme auf >>

 

_

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.