Arbeit und Soziales

150 Sekunden, die es in sich haben: Der TTIP-Skandal

Ein neuer TTIP-Skandal: Konzerne und US-Regierung zensieren EU-Gesetze. „Regulatorische Kooperation“ nennt die EU-Kommission das in einem jetzt geleakten Papier. Heute verhandelt sie im Rahmen von TTIP darüber. Kommt die Vereinbarung durch, ist endgültig Schluss mit der deutschen und europäischen Souveränität. Alle nationalen oder EU-weiten Gesetze können dann durch US-Konzerne verhindert bzw. verändert werden. Wer hat die Bundesregierung zu derartigen Verhandlungen ermächtigt? Und wem nützen sie?

Dieses Video zeigt in 150 Sekunden, worum es geht und was Sie dagegen tun können (Quelle: campact.de):

Charlies Chicken

Auf Bild klicken zum Videostart.

 

2 replies »

Schreibe eine Antwort zu Frank Briese Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.