Sport

Drei Punkte. Der Rest ist Schweigen

FHV1

Freistoß für Pritzwalk. Münch nimmt sich den Ball.

Der Pritzwalker FHV hat mit Müh und Not das dritte Punktspiel in Folge gewonnen. Gegen Fortuna Babelsberg gewannen unsere Kicker gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn aus der Landeshauptstadt dank einer halbwegs ansehnlichen ersten Halbzeit und dem Treffer von Robert Voigt nach Freistoßflanke von Silvio Münch mit 1:0. Egal – drei Punkte sind im Sack. Später fragt keiner mehr, wie sie zustande kamen.

FHV2

Silvio Münch schlägt den Freistoß gekonnt herein. Robert Voigt stürmt von hinten heran und bringt das Leder im langen Eck unter. 1:0.

Mit Pritzwalk und Babelsberg trafen sich zwei etwa gleich leistungsstarke Teams. Will Wollen, gepaart mit wenig Gelungenem – das war das Fazit der Spielweise beider Mannschaften. Nach dem Führungstreffer drehte Babelsberg auf. FHV-Keeper Marcus Boldt konnte einen guten Schuss von der rechten Seite mit einer sehenswerten Flugeinlage noch an den Pfosten lenken. Viel mehr an gefährlichen Situationen schufen die Gäste aber nicht. Pritzwalk traf das Verletzungspech. Neben dem schmerzlich vermissten Ronny Wölfel mussten auch Raczkowski und Maik Swolana vorzeitig mit Blessuren ausscheiden.

FHV3

Hier hat der FHV eine weitere Chance. In Halbzeit zwei stand das Team zumeist hinten drin.

In Halbzeit zwei ließ sich Pritzwalk unsinnigerweise fast komplett in die eigene Hälfte zurückdrängen. Wirklich gefährlich wurde die Fortuna aber kaum. Wenn doch, dann war Marcus Boldt im FHV-Tor zur Stelle. Der Gastgeber setzte einige Konter, die aber immer wieder an mangelnder Abstimmung untereinander, schlechten Passspiel oder zu viel Eigensinnigkeit scheiterten. Tony Schulz dribbelte sich ein ums andere Mal durch die Babelsberger Spielerreihen, der entscheidende Abschluss gelang aber auch ihm nicht.

So konnten die wenigen Zuschauer und die FHV-Spieler glücklich sein, das es beim 1:0 blieb, bis der Schiedsrichter nach einigen aufkommenden Nigglichkeiten auf dem Platz endlich abpfiff. Pritzwalk zieht damit in der Tabelle an Babelsberg vorbei.

 

Hier geht es zu den anderen Ergebnissen der Landesklasse samt Tabelle >>

 

 

Kategorien:Sport

Tagged as: , , ,

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.