Arbeit und Soziales

Für eine Stadt der Generationen – DIE LINKE stellte Kandidaten auf

wahlen-1399_Gruppenbild-Kan

In Pritzwalk fand am Samstag die Mitgliederversammlung der Linken zur Kandidatenaufstellung für die Kommunalwahlen statt. Es war eine gelungene Veranstaltung, die mehr Lust auf Kommunalpolitik macht. Es hat sich ein richtig gutes Kandidatenteam gefunden. Einige erfahrene Stadtverordnete werden dabei von einer Vielzahl interessanter Neubewerber ergänzt. Dabei wird es bei den Linken einen klaren Generationswechsel geben. Jeder der Kandidatinnen und Kandidaten kann sachlich und fachlich etwas beitragen. Zählkandidaten gibt es auf der Liste nicht. Die Linken wollen eine Politik mit sozialem Augenmaß, die eine Stadt für alle Generationen ermöglicht. Sie diskutierten die Grundsätze ihres Wahlprogramms. Die Endfassung wird im April beschlossen.

Die Kandidatinnen und Kandidaten der Linken zur Pritzwalker Stadtverordnetenversammlung sind:

  • Hartmut Winkelmann (51, Dipl.-Ing.-Päd., Wahlkreismitarbeiter Bundestag)
  • Nicole Czaja (37, B.sc.Psychologie, Elternvertreterin)
  • Andreas Schmolke (50, Härtereifacharbeiter, Bucholz)
  • Hilde Ververs (56, Dipl.-Ing. (FH) Keramik, Vors. der Schulkonferenz im Gymnasium)
  • Frank Schröder (48, Geschäftsführer Wasser- und Bodenzweckverband Prignitz, Vors. Naturschutzbeirat)
  • Helga Ziemer (57, Sachbearbeiterin im Landesstraßenbauamt, Alt Krüssow)
  • Andreas Specht (37, selbständiger Handwerker)
  • Liane Specht (29, Mitarbeiterin in einem Handwerksbetrieb)
  • Rene Haber (32, Drucker, Student Betriebswirtschaftslehre)
  • Hans-Dieter Blumenberg (50, Maschinenführer, ehrenamtl. Betriebsrat)
  • Marcel Neumann (32, Student)
  • Axel Willert (51, Forstwirt, tätig im Zustell- und Sicherheitsdienst)

Schon ab 8 Uhr waren der Stadtfraktionschef Andreas Schmolke und der Ortsvorsitzende Hartmut Winkelmann durch Krankenhaus, Altenheim und die Geschäfte der Innenstadt gezogen und hatten Hunderte Rosen an die Frauen verteilt. Eine kleine Aufmerksamkeit für all das, was Frauen in unserer Gesellschaft leisten. Das kam wieder mal großartig an.

Hier gibt es mehr Bilder von der Nominierungsversammlung >>

Hier der Artikel der „Märkischen Allgemeinen Zeitung“ vom 11.03.2014:

0311_D-PRI_Generationswechsel

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.