Arbeit und Soziales

Kandidatentreffen der Linken in Pritzwalk zur Kommunalwahl

Die Linke.Pritzwalk 2Auch am Freitagabend war DIE LINKE.Pritzwalk fleißig. Zuerst traf sich die Stadtfraktion zur Vorbereitung der nächsten Stadtverordnetenversammlung, dann folgte eine  Zusammenkunft der bisherigen Abgeordneten mit den neuen Bewerberinnen und Bewerbern zur Kommunalwahl am 25.05.2014. Insgesamt werden sich nach heutigem Stand 12 Pritzwalkerinnen und Pritzwalker für ein kommunales Mandat bewerben. Darunter sind Facharbeiter, Angestellte, ehrenamtliche Betriebsräte, Selbständige, Elternvertreterinnen verschiedener Schulen, Lehrer, junge Mütter, Geschäftsführer von regionalen Zweckverbänden usw.. Eine gute „Mischung“. Bisher hatten wir in Pritzwalk 5 Mandate und waren damit stärkste Partei. Unter den Kandidat/innen sind ca. 55% Frauen! Der Altersdurchschnitt beträgt knapp 45 Jahre! Da hat sich ein gutes Team gefunden.

Auch für den Kreistag sind wir im Wahlkreis 2 schon recht gut aufgestellt. Vier Bewerber/innen werden für den Kreistag kandidieren (bisher hatte DIE LINKE zwei Mandate im Wahlkreis). Die beiden jetzigen Kreistagsabgeordneten waren mit dabei und werden wieder kandidieren. Zudem haben wir mit Andreas Schmolke und Annett Röhl zwei neue, motivierte Bewerber. Innerhalb der Fraktionssitzung wurde mehrheitlich Kritik am bisherigen Auftritt der Kreistagsfraktion geäußert. Man vermisste eine klarere Profilierung der Linken gegenüber der Verwaltung. Insbesondere das Eintreten für die Belange der Meyenburg-Pritzwalker Region im Kreistag wäre nicht ausreichend sichtbar.

Am Freitag wurden Aufgaben, Rechte und Pflichten eines Abgeordneten besprochen. Es ging um die Bereitschaft im Falle der Wahl eine Mandatsträgerabgabe zur Finanzierung kommender Wahlen zu entrichten, um die eindeutige Erklärung nicht mir der ehem. Staatssicherheit zusammen gearbeitet zu haben (was bei fast allen durch das Alter sowieso nicht denkbar ist) und um eigene Beiträge zur Wahlkampfkostenbeteiligung. Natürlich haben wir auch über erste Ideen zur Profilierung einzelner auf Fachgebieten usw. gesprochen. Wie der Wahlkampf vor Ort ablaufen könnte, war ein weiteres Thema. Ein gelungener Abend! Wir freuen uns auf den Wahlkampf!

Hartmut Winkelmann

Ortsvorsitzender Pritzwalk

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.